Samstag

Wie schnell wirkt 5-HTP bei Schlafstörungen?

Sehr geehrte Frau Interessentin an 5-HTP gegen Schlaftstörungen und Depression,

eine Verbesserung nach erstmaliger Einnahme bei Einschlafproblemen hängt vom Enzymsystem des Körpers ab und wie schnell der Stoffwechsel aus 5-htp Melatonin enzymatisch umwandeln kann. Ähnlich wie es bei Pflanzen einen Unterschied gibt, ob deren Wasser aufnehmen kann oder es erstmal am Anfang abfliesst. Sicherlich ist das bekannt, wenn man Pflanzen gießt, die jahrelang nicht gegrossen worden sind. Dann muss sich erst langsam wieder eine Humusschicht aufbauen, die Nährstoffe auch schnell verarbeiten kann. Diese Fähigkeit wird stark von der Darmflora definiert. Die Darmflora wird jedoch durch synthetische Arzneimittel, Antidepressiva, Schlafmittel, Schlaftabletten oft zerstört, so dass man immer höhere Dosen an Arzneistoffen braucht, damit diese überhaupt erst greifen. Um den Kreislauf dahingehend aufzubauen, dass Substanzen,und das muss nicht nur 5-HTP sein, SOFORT wirken, sollte man den Stoffwechsel darauf vorbereiten durch Bewegung, gute Roh und Enzymkost. Um ein Beispiel zu nennen, bei Sportlern oder Jugendlichenh z.B. wirkt 5-HTP ausgesprochen schnell, ohne dabei Doping zu sein. Bei Senioren oder Menschen, die ein höheres biologisches Alter haben, braucht es die Zeit, die man z.B. auch als Senior länger braucht, eine Vokabel zu lernen. Das ist nunmal der Alternungsprozess. Aus diesem Grunde kann man nicht pauschal sagen, dass 5-HTP nach einer Kapsel bereits bei JEDEM wirkt, sondern nur wo auch die Voraussetzung dafür gegeben ist. Das heisst jedoch nicht, dass sich der Wirkungsgrad nicht einstellt, sondern einfach nur erst nach der Zeit, die man z.B. brauchen würde um andere Körperreaktionen- und Stoffwechselpfade nachhaltig aufzubauen. Die grundlegende Frage bei Schlafstörungen ist, ob man etwas an der Ursache tun möchte, oder ob man einfach nur Löcher stopfen möchte, wie derzeit in Griechenland. Was sich jahrelang auf oder abgebaut hat, ist natürlich nicht an einem Tag veränderbar. AUch wenn man die Dosis erhöht, auf z.B. 3 Kapseln, dann tritt die Wirkung zwar schnell und schneller ein, aber was nützt Ihnen das nach 4 Tagen. Es ist ähnlich wie beim Sonnenstudio, wenn man die Dosis zu hoch und zu schnell einstellt, ist man natürlich erstmal rot, aber hat effektiv einen schnelllebigen Sonnenbrand mit Langzeitfolgen. Daher sollte man auch mit der Einnahme von 5-HTP nicht "gierig" sein und die WIrkung SOFORT, ähnlich wie die schnelle Befriedigung im Fastfoodrestaurant erwarten. Zur gezielten Aufstockung ist das sicherlich machbar, auch viele Menschen, die bisher synthetische Schlafmittel oder Antidepressiva eingenommen haben, fahren mit dem natürlichen Serotoninwirkstoff 5-HTP sehr gut. Langfristig sollte man jedoch die Dosis so eintakten, dass der Körper lernt, das Schlafhormon Melatonin SELBSTTÄTIG aus 5-HTP bilden und ausschütten zu können. DIeser Bildungsprozess ist ähnlich wie beim Bildungssystem jedoch etwas, was viele nicht gern verstehen möchten, da es mit Anstrengung verbunden ist, sich über Ursache-Folgeketten, Ursache-Wirkung Gedanken zu machen. Leider lernt man dies auch nur an Eliteschulen oder bei guten dafür ausgebildeten Heilpraktikern, diese Zusammenhänge zu erfassen.

Wechselwirkungen mit synthetischen Schilddrüsenhormonmitteln wie L-Thyroxin sind bei 5-HTP nicht bekannt, da das ein anderer Stoffwechselzyklus ist. Dennoch sollte man dafür sorgen, synthetische Wirkstoffe weitgehend durch pflanzliche also integrativ wirkende Substanzen zu ersetzen. Integrative Substanzen wie 5-HTP wirken im Vergleich zu synthetischen Stoffen nie sofort nach einer Stunde, sondern ähnlich wie bei Pflanzen, entfaltet sich die Blüte sanfter dafür aber auch nachhaltiger. Sonst können Sie ja gleich eine Plastikblume kaufen, die ist immer "frisch-synthetisch".

Alkohol, Sekt und Wein sind in Maßen Verstärker für alle Reaktionen, aber jeder weiss, dass Alkohol sich schnell in Fett umwandelt und damit viele Stoffwechselprozesse überlagern kann. Ein Glas Rotwein (nicht Weisswein) am Abend ist jedoch sogar sehr zu empfehlen, weil es gesund ist und die sogenannten OPC enthält, die das Bindegewebe, die Kollagenfasern (wird auch bei Schuppenflechte eingesetzt) festigen und damit auch stoffwechselprozesse erleichtern. Wie so oft ist es eine Frage des richtigen Maßes. Bei OPC sollte man allerdings, ähnlich wie bei 5-HTP darauf achten, dass es sich nicht um gestrecktes OPC sondern reines OPC enthält. Viele Anbieter, bieten scheinbar höher dosiertes OPC an, ähnlich wie viele Anbieter mit Griffoniamehl gestrecktes 5-htp anbieten. Bei echtem OPC ist es eine Frage der Qualität wie bei 5-HTP und selbst echtem kolloidalem Silber oder selbst bionischen Mineralien.

Wenn die Wirkung von 5-HTP richtig abrufbar wird, was sich durchaus nach 3 Tagen aufbauen kann (vergleichbar mit dem Aufbau von Muskeln), dann ist es ein echtes Geschenk, über das viele gestresste Menschen, die an Burnout oder Managersyndrom leiden. Auch wer sich auf Prüfungen vorbereitet oder wer Trauer in der Familie hat, der kann mit einer vernünftigen Supplementierung von 5-HTP sehr gute Erfolge erzielen.

Wir wünschen Ihnen gute Erfolge bei der Anwendung von 5-HTP und dass die Synergieeffekte aus guter Ernährungsaufwertung, enzymreicher Kost, guter Bewegung und gesundheitlicher Persönlichkeitsentfaltung optimal greifen.

Freundliche Grüsse,
Ihr Serviceteam gegen Schlafstörungen und Antidepressiva



Sehr geehrte Damen und Herren,
bezugnehmend auf meine Bestellung
Artikel-Nr. 1102 habe ich noch folgende Fragen zur Wirkung von 5-htp:

ist die Besserung ab erstmaliger Einnahme bei Einschlafproblemen zu erwarten?
Ich nehme momentan Schlaftabletten ein. Gibt es Wechselwirkungen mit diesen. Desweiteren nehme ich morgens L-Thyrox 125 mg (Schilddrüsenhormonmittel) und SSRI-Hemmer ein. Sind diese mit 5-HTP verträglich? Sollte bei der Einnahme von 5-HTP verzichtet werden oder kann man 1 Glas ein Wein oder Sekt unbedenklich dringen. Mit netten Gruß, Anwenderin von natürlichem Serotonin

Kommentare:

  1. Guten Morgen, ich habe eine leichte Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Momentan habe ich wieder einen Schub. Was hilft denn gegen diesen unerträglichen Juckreiz? Wäre für Tipps dankbar, meinen Hautarzt kann man nämlich echt vergessen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa,
    Wie immer sind solche Tips ja ziemlich subjektiv und körperspezifisch. ;)
    Seit ich auf Schweinefleisch nahezu komplett verzichte hat sich der blühende Zustand der Flechte deutlich verbessert. Das wäre mal so der heißeste Tip, den ich dir geben kann.
    Wasser und Getränke aus Glasflaschen kann ich nur empfehlen, da ich glaube, dass die Weichmacher in den Plastikflaschen sich nicht positiv auf unseren Körper auswirken.
    Fang am Besten sofort mit der kleinen Umstellung an und berichte von deinen eventuellen Fortschritten! =)
    Grüsse Sören

    AntwortenLöschen