Dienstag

Heidelberger Sieben Kräuterpulver im Multienzymkomplex aktiviert

Wer gute Enzymprodukte sucht, der sollte nicht erst ein Schädelgehirntrauma erlebt haben müssen. Gute Enzymkombipräpate und gute Zell-Vitalstoffe täglich angewandt, können helfen, gutes Brainfood deutlich besser zu verwerten. Auch und gerade gute Kräuterpräpate., gar nicht erst nötig zu machen.

Im Heidelberger Kräuterpulver sind nachstehende Kräuter enthalten:

# Wermut

# Schafgarbe

# Wacholder
# Anis

# Fenchel
# Kümmel

# Bibernelle


Wer diese Kräuterkraft zusätzlich steigern möchte, dem sei empfohlen diese Heidelberger Kräuter mit Papainenzym und Bromelainenzym zu aktivieren. Leider fallen diese Kräuter in Deutschland unter das Arzneimittelgesetz und zuweilen auch unter das immer wieder auftauchende Heilkräuterverbot. Daher kann es sinnvoll sein, eine Quelle zu kennen, wo man diese Kräuter zum Eigenbedarf beziehen kann. Mehr zu diesen Kräutern mit Wermut, Schwarzer Walnus und Co

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen